Gottesdienste

Auch in der “Corona-Zeit” feiern wir Gottesdienste in unserer Kirche – unter strenger Einhaltung der aktuellen Sicherheits- und Hygiene-Regeln des Landes NRW. Alternativ bieten wir weiterhin Online-Gottesdienste auf http://www.kirche.plus an.

Gottesdienste gehören zu jeder christlichen Gemeinde dazu. Sie sind sozusagen das Zentrum des Gemeindelebens. Gemeinsames Singen und Beten stärkt unsere Gemeinschaft und ist zugleich Ausdruck unserer Spiritualität. Auch die Predigt, von Gott hören und über Glaubensfragen nachdenken, ist Teil eines Gottesdienstes.

In unseren Gottesdiensten werden im Laufe eines Jahres viele Kinder getauft. Im Frühling feiern wir die Konfirmationen. Kirchliche Trauungen sind ebenfalls Gottesdienste, zu denen unsere Gemeindeglieder eingeladen sind. Näheres erfahren Sie unter den Menü-Punkten Taufe, Konfirmation und Trauung.

Also, nicht nur an besonderen Feiertagen wie Weihnachten oder Ostern lohnt sich ein Besuch der Kirche. Auch zu Gottesdiensten mit Taufen, zu den Konfirmationen oder anderen gottesdienstlichen Feiern sind Sie herzlich eingeladen!

In der Regel findet jeden Sonntag um 10:00 Uhr ein Gottesdienst in unserer Kirche statt (Albert-Schweitzer-Straße 80).

Jeden ersten Sonnatg im Monat beginnt der Gottesdienst um 11:00 Uhr.

Achten Sie bitte auch auf die Hinweise auf unserer Facebook-Seite sowie auf die Aushänge in den Schaukästen vor der Kirche und dem Gemeindehaus.

Achtung! Auf Grund der aktuellen Sicherheitsbestimmungen wegen der Corona-Epidemie findet zur Zeit kein Kinder-Gottesdienst statt!

Parallel zum sonntäglichen Gottesdienst findet der Kinder-Gottesdienst statt (außer in den Schulferien und bei Familien-Gottesdiensten).

Der Kinder-Gottesdienst beginnt um 10:00 Uhr (jeden ersten Sonntag im Monat 11:00 Uhr) im Konfi-Raum und endet zeitgleich mit dem Gottesdienst.

 

Nach jedem Sonntags-Gottesdienst laden wir Sie im Anschluss zu Kaffee, Tee und Keksen ein.